Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Ausbildungsdauer:
2 1/2 bis 3 Jahre - je nach schulischer Vorbildung

Schulische Voraussetzungen:
Qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Standorte der Ausbildung: 
Traunstein, Waldkraiburg und Rosenheim

Berufsbild und Aufgabenbereiche 

Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement kaufen Güter bei Herstellern in großen Mengen ein und verkaufen diese an Handwerks- und Industriebetriebe, Betriebe der öffentlichen Hand, sowie Zwischen- und Einzelhändler weiter. Dabei ist eine kostengünstige Lagerhaltung, das Überprüfen der Logistikkette, Prüfen des Wareneingangs sowie der Lagerbestände notwendig. Tätigkeitsschwerpunkte der Ausbildung sind die Beratung und Betreuung unserer Kunden im Innendienst.

Voraussetzung für diesen Beruf sind Freude an der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Team- und Kommunikationsfähigkeit, eigenverantwortliches Denken und Handeln sowie organisatorisches Talent.


Was du lernen wirst: 

  • Warenannahme, Wareneingangskontrolle und Einlagerung unserer Waren
  • Verbuchen von Warenbewegungen in unserem Warenwirtschaftssystem
  • Kommissionieren anhand Scanner und Ladehilfsmitteln
  • Umgang mit unseren langjährigen Kunden sowie die Festigung von Kundenbeziehungen
  • Führen von Beratungsgesprächen bis hin zur Auftragsabwicklung
  • Angebotskalkulation und Angebotsnachverfolgung
  • Vertrieb und Marketing
  • Bedarfsermittlung und die komplette Einkaufsabwicklung
  • Unternehmensrepräsentation gegenüber den Kunden
  • Buchhalterische Abwicklung von Waren- und Kostenrechnungen, sowie von Aufträgen

Was wir uns von dir wünschen: 

  • Großes Interesse an Verkauf und der Übernahme von Verantwortung
  • Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

1. Ausbildungsjahr: 

In den ersten Wochen lernst du einmal die verschiedenen Stationen deiner Ausbildung im Schnelldurchlauf kennen. So weißt du gleich, was dich in den nächsten Jahren erwartet und kennst die Ansprechpartner in den Abteilungen. 
Um unsere Kunden kompetent beraten zu können musst du natürlich unsere Ware kennenlernen. Daher verbringst du am Anfang einige Zeit im Lager und an der Theke. Hier lernst du dann auch, wie man sich Kunden gegenüber verhält und worauf es in einem Beratungsgespräch ankommt. 

2. Ausbildungsjahr:

Gegen Ende des ersten Ausbildungsjahres und am Anfang des zweiten wird der Anteil, den du im Büro verbringst immer mehr. In unseren Fachabteilungen lernst du worauf es im Vertrieb (persönlich, per Telefon oder auf elektronischem Weg) und auch im Marketing ankommt. Außerdem ist eine weitere Station der Einkauf, wo du lernen wirst, wie man Waren bedarfs- und marktorientiert bestellt. 

3. Ausbildungsjahr:

In deinem letzten Lehrjahr vertiefst du die gelernten Inhalte noch weiter und rundest mit einer Station in der Buchhaltung den kompletten Überblick über unser Unternehmen und das Tätigkeitsfeld von Kaufleuten im Groß- und Außenhandel ab. 

Wie kann es nach der Ausbildung weitergehen?

Zunächst empfehlen wir dir, dass du 1-2 Jahre Berufserfahrung sammelst und dich v.a. auf fachlicher Ebene weiterbildest. Je nach Bereich bieten wir hier unterschiedliche Fortbildungen zu Fachverkäufern an. 

Anschließend bieten wir dir auch die Möglichkeit eine Weiterbildung zum Handels- oder Wirtschaftsfachwirt zu absolvieren. 

Bei geeigneten Fällen unterstützen wir auch berufsbegleitende Studien. 


Du hast noch Fragen zu deiner Ausbildung oder zu einem Praktikum bei uns?

Gerne kannst du mit deinen Fragen auf mich zukommen. 

Viola Nieß 

E-Mail: vniess@kreiller.de
Tel.: 0861/63 308